This forum has posts in multiple languages.

Translate everything to English

Close
Translate

Automated translation is being used to translate posts & replies into your language and we cannot guarantee its accuracy.



Irische Getränke - Irish Drinks

Irische Getränke - Irish Drinks

Author
Message
View Quick Profile
I'm into this
I'm into this (202 reputation)I'm into this (202 reputation)I'm into this (202 reputation)I'm into this (202 reputation)I'm into this (202 reputation)I'm into this (202 reputation)I'm into this (202 reputation)I'm into this (202 reputation)I'm into this (202 reputation)
Great Britain
Posts: 2
Group: Community Member Last Active: Sat 2 Mar 2019 10:54 AM Visits: 92
Irland hat nicht nur eine unvergleichliche Landschaft und eine der freundlichsten Völker auf diesem Planeten aufzuweisen... sondern auch einige der köstlichsten Getränke die (meine) Geschmacksnerven einfach nur glücklich machen!

https://d2b4i25io5fq3v.cloudfront.net/18-12-2018/75698273-94ad-4bec-99a0-f46.jpeg

Da wäre zum einen einmal mein Lieblingsbier: Guinness!
Schmeckt in Irland einfach nur sensationell! Schließlich heißt es aus gutem Grund „Guinness doesn't travel well“. Denn ein Guinness scheint einfach nur in Irland wirklich gut zu schmecken. (Ich habe es auch in anderen Ländern verkostet, aber ich fand es nirgends so gut wie auf dieser Insel) Als ich das erste Mal nach Dublin kam, war ein Besuch im Guinness Storehouse deshalb natürlich auch ein Pflichtbesuch. Man erfährt wirklich super viel über die Geschichte des Bieres, darf sich am Ende der Tour auch selber ein Guinness zapfen und wenn man möchte ganz oben im Pub noch weitere Guinness Sorten verkosten. Jemand, der Bier liebt, sollte sich dieses Erlebnis auf keinen Fall entgehen lassen! Ach ja und man bekommt übrigens auch ein Zertifikat für das selbst gezapfte Bier! Ja, ich finde, Guinness und Irland gehört einfach zusammen – also unbedingt einen Besuch in dieser Brauerei einplanen, es lohnt sich! 

https://d2b4i25io5fq3v.cloudfront.net/18-12-2018/d9772067-f6ac-4339-a1bb-685.jpeg

Wenn ich einmal Lust auf ein anderes Bier habe, dann stellt sich die Frage, was ich stattdessen trinken möchte nicht wirklich – denn ich habe auch ein zweites irisches Lieblingsbier! Dieses ist das rote Smithwick's. Die Brauerei befindet sich in Killkenny und ich darf mich glücklich schätzen auch dieses schon besucht zu haben! Die Tour war nicht nur super lustig, sondern auch extrem interessant! So ist mir zum Beispiel noch in Erinnerung geblieben, dass auf der Überfahrt von Irland nach Amerika eine große Anzahl von Bierfässern einfach „verschwanden“. Später stellte sich heraus, dass diese wohl irgendwie auf einem Polizeirevier in den USA gelandet waren und die Polizisten dort ein paar Tage eine wirklich schöne Zeit hatten...

https://d2b4i25io5fq3v.cloudfront.net/18-12-2018/d09eef76-319d-4efe-94b5-4a9.jpeg

Mein drittes irisches Lieblingsgetränk ist etwas, das so derartig lecker und ungewöhnlich ist das ich es euch nicht vorenthalten kann! Es heißt „Hot Whisky“ (manche sagen auch Hot Toddy dazu) und ist für mich so etwas wie „liquid heaven“. Nein, wirklich! Das ist ein außergewöhnliches Getränk! Wenn mich jemand fragt wonach genau dieser Hot Whisky eigentlich schmeckt... irgendwie nach Tee. Aber nach einem, von dem man nicht genug bekommt! Man braucht dazu nur ein wenig Whisky (jenach Geschmack aber so in etwa zwischen 30 bis 50 ml) das wird dann mit heißem Wasser aufgegossen und mit einer mit Zimt und Nelken bestückten Scheibe Zitrone serviert. Dann noch etwas Zucker dazu – fertig! Es gibt dafür super viele Rezepte im Internet, eines davon hab ich euch hier rausgesucht.

Und um meine irischen Lieblingsgetränke noch mit etwas ganz besonderem abzuschließen... hab ich hier noch einen kleinen Shot für euch! Es nennt sich Baby Guinness, ist aber kein Bier sondern wie bereits erwähnt ein Shot. Man braucht dazu einen dunklen Liqueur (Tia Maria, Kaffeeliqueur oder ähnliches) und dieser bekommt dann eine kleine Haube aus... zum Beispiel Bailey's. Der Sinn dahinter ist das es optisch einem Guinness nahe kommen soll. Also, unten dunkel, oben heller. Übrigens genauso wie bei einem Irish Coffee.

Und jetzt bleibt mir nur noch eines zu sagen: Sláinte!

Posted Tue 18 Dec 2018 6:15 PM
Question
View Quick Profile
Junior Member
Junior Member (93 reputation)Junior Member (93 reputation)Junior Member (93 reputation)Junior Member (93 reputation)Junior Member (93 reputation)Junior Member (93 reputation)Junior Member (93 reputation)Junior Member (93 reputation)Junior Member (93 reputation)
Great Britain
Posts: 2
Group: Community Member Last Active: 5 hours ago Visits: 70
Ich stimme deiner Liste voll und ganz zu, Zoey! ❤️
Wobei ich persönlich auch gerne, ab und zu, ein Glas Baileys Irish Cream trinke. 

Fun fact:  
Wusstest du, dass der Guinness Verbrauch in den 60ern so hoch in Afrika war, dass dort eine weitere Guinness Fabrik gebaut wurde? Besonders in Nigeria wurde viel des Stouts getrunken. Afrika hat eine Guinness Geschichte, die bis ins 19. Jahrhundert zurückführt. Bis zum heutigen Tag sind 13 Guinness Fabriken auf dem afrikanischen Kontinent aktiv. 

Und darauf: Sláinte! ☘️

Posted Fri 21 Dec 2018 2:35 PM
Question

Similar Topics